„Medizintechnik, auch biomedizinische Technik genannt, ist die Anwendung von ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien und Regeln auf dem Gebiet der Medizin. Sie kombiniert Kenntnisse aus dem Bereich der Technik, besonders dem Lösen von Problemen und der Entwicklung, mit der medizinischen Sachkenntnis der Ärzte, der Pflegefachleute und anderer Berufe, um die Diagnostik, Therapie, Krankenpflege, Rehabilitation und Lebensqualität gesunder Einzelpersonen zu verbessern.“

Wir als Ingenieurbüro planen und realisieren medizintechnische Einrichtungen innerhalb der Funktionsbereiche 1.00 (Untersuchung und Behandlung) und 2.00 (Pflege) mit den dazu gehörenden Funktionsstellen gemäß der Gliederung der Nutzflächen des Krankenhauses nach DIN 13080.

Im Bereich Untersuchung und Behandlung gehören insbesondere die diagnostischen und therapeutischen Funktionsstellen sowie die Operationsbereiche zu unseren Schwerpunkten.

Funktionsbereich nach DIN 13 080
1.00 Untersuchung und Behandlung

Im Bereich Pflege widmen wir uns hauptsächlich den intensivmedizinischen Funktionsstellen sowie der lnfektionskrankenpflege.

Funktionsbereich nach DIN 13 080

2.00 Pflege

Im Projekt besteht unsere Aufgabe darin, sämtliche medizinisch genutzten Räume Ihres Krankenhauses mit den erforderlichen Einrichtungsgegenständen auszustatten. Und zwar unter folgenden Gesichtspunkten:

  • individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • nach neuesten medizintechnischen Standards eingerichtet
  • kostenoptimiert geplant
nach oben